Willkommen!  Welcome! Willkommen!  Welcome! 

Aqua-Meter.de Inhaltsverzeichnis:

Aqua Wasser Aquameter Zum Begriff Aqua (Wasser) im Allgemeinen

Aqua Wasser Aquameter Zum Wasser in der Technik

Aqua Wasser Aquameter Zum Aquameter im Besonderen

Aqua Wasser Aquameter Zur Aquaristik im Besonderen

Zum Begriff Aqua (Wasser) im Allgemeinen

Aqua (Wasser, H2O) ist eine chemische Verbindung aus den Elementen Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H). Wasser ist die einzige chemische Verbindung auf der Erde, die in der Natur als Flüssigkeit, als Festkörper und als Gas vorkommt.

Die Bezeichnung Wasser wird dabei für den flüssigen Aggregatzustand verwendet. Im festen Zustand spricht man von Eis, im gasförmigen Zustand von Wasserdampf. Wasser ist Grundlage des Lebens auf dem Planeten Erde.

Zum Wasser in der Technik

Das Wasser hat in der Technik verschiedenartige Anwendungsmöglichkeiten. Die wichtigsten Anwendungsmöglichkeiten sind die Kühlung, als Fluid in der Hydraulik oder als Betriebsstoff bei Wasserstrahlschneidemaschine.

Hierbei wird Wasser selbst dann benutzt, wenn andere Fluide besser geeignet wären, falls ein ungiftiges Medium benötigt wird - so u.a. in der Lebensmittelindustrie.

Zum Aquameter im Besonderen

Aquameter sind Geräte zur technischen Messung von Wassser - so z.B. als Durchflussmengenzähler für die Kontrolle von Wasserfilter-Systemen.

Zur Aquaristik im Besonderen

Wasser ist das "Elixier des Lebens" nicht nur für den Menschen, sondern auch für Tiere - und hier natürlich insbesondere für Fische.

Der Begriff Aquaristik bezeichnet die Tätigkeiten, die mit dem Betrieb eines Aquariums und der Pflege der darin gehaltenen Lebewesen (Zierfische und andere) verbunden sind.

Die Aquaristik kann als Tätigkeit (bzw. Beschäftigung) professionell (Zoo, Wissenschaft, Zucht) oder amateurmäßig (als Freizeit- bzw. Hobbybetätigung) ausgeübt werden. Solche Personen, die ein Aquarium pflegen, werden Aquarianer genannt.

Die Aquaristik unterscheidet sich in Süßwasseraquaristik und Meerwasseraquaristik. Diese Unterscheidung ergibt sich aus dem unterschiedlichen Salzgehalt des jeweils verwendeten Wassers.

Der Salzgehalt in einem Brackwasseraquarium wiederum liegt zwischen dem Salzgehalt eines Süßwasser- und eines Salzwasseraquariums.

Vertiefende Literatur:

Sibylle Selbmann: Mythos Wasser, Symbolik und Kulturgeschichte, Badenia Verlag Karlsruhe, 1995, ISBN 3-7617-0309-0

Vollrath Hopp: Wasser-Krise? Wasser, Natur, Mensch, Technik und Wirtschaft. Wiley-VCH, Weinheim 2004, ISBN 3-527-31193-9.

Christian Leibundgut, Franz-Josef Kern: Wasser in Deutschland – Mangel oder Überfluss? Geographische Rundschau 58(2), S. 12–19 (2006), ISSN 0016-7460

Karl Höll, Andreas Grohmann u. a.: Wasser. Nutzung im Kreislauf. Hygiene, Analyse und Bewertung. 8. Auflage. Walter de Gruyter, Berlin 2002, ISBN 3-11-012931-0. (Standardwerk der Wasseruntersuchung)

Bernd Naumann: Chemische Untersuchungen der Lebensgrundlage Wasser. Landesinstitut für Lehrerfortbildung, Lehrerweiterbildung und Unterrichtsforschung von Sachsen-Anhalt (LISA), Halle 1994, (Anregungen zur ökologischen Bildung; Bd. 2)

Hilfreiche Homepages:

Hilfreich für Interessierte können auch die folgenden Seiten sein:

News & Infos rund um die Aquaristik: www.aquaristik-infos-247.de

News & Infos rund um die Tiere: www.tier-news-247.de

Seiten-Infos:

Impressum

Linknachweis:

Zitiert zu den Themen "Aqua Wasser Aquameter" aus der Internet-Enzyklopädie Wikipedia, so z.B. aus Aqua (Wasser) @ Wikipedia.org

Sonstiges:

Diese Homepage wird bei Gelegenheit auch an zukünftigen SEO-Contests (das sind SEO-Wettbewerbe) teilnehmen.


http://www.highlife-legal-highs.com/

http://legal-mischung.de

http://trotzschulden.de

http://billig-online-bestellen.com

http://smokbox.de


 

Willkommen! Welcome! Willkommen! Welcome!